Rauchen aufhören mit Akupunktur

Rauchen aufhörenSie wollen  mit dem Rauchen aufhören und sind sich nicht sicher, ob Sie es ohne Hilfe, alleine schaffen?
Sie suchen eine Möglichkeit, schnell, sicher und möglichst ohne Nebenwirkungen, Entzugserscheinungen oder Gewichtszunahme mit dem Rauchen aufhören? Dann sollten Sie hier weiter lesen!

Als Heilpraktiker begleite ich in meiner Praxis seit Jahren Patienten dabei, sich das Rauchen ab zu gewöhnen.
Mein Raucherentwöhnungskonzept mit Beratung und Akupunktur kann auch Ihnen helfen, leichter mit dem Rauchen aufzuhören.

Warum ist das Rauchen aufhören für viele so schwierig?

Rauchen aufhören ist deshalb so schwierig, weil Rauchen einerseits eine Sucht, andererseits aber auch eine Gewohnheit ist.

Rauchen ist eine Sucht

Nikotin ist ein sehr starker Suchtstoff! Kein anderer legaler Stoff macht so schnell abhängig wie Nikotin.

Weil das so ist, erleben viele Menschen, die ohne Hilfe versuchen, sich das Rauchen abzugewöhnen in den ersten Tagen und Wochen der Raucherentwöhnuung Symptome wie ein inneres Leeregefühl, Kopfschmerzen, Schwießausbrüche, Unruhe, latente Agressivität usw.
All diese Symptome sind die Folgen des Nikotinetzugs, also Entzugserscheinungen.

Diese Entzugserscheinungen sind der Grund warum viele die ersten Tage und Wochen ohne Zigaretten nicht überstehen. Für viele sind die Entzugserscheinungen so schlimm, dass sie lieber weiter rauchen oder wieder rauchen, als die Entzugserscheinungen auszuhalten.

Rauchen ist eine Gewohnheit

Als Raucher haben Sie haben sich „angewöhnt“ in bestimmten Situationen zu rauchen.
Zum Beispiel in der Pause mit den Kollegen, nach dem Essen, im Bett, am Stammtisch mit Freunden, als Belohnung, wenn Sie Stress haben, aus Langeweile oder wann auch immer.
All diese Situationen sind für Sie mit dem Rauchen verknüpft. Wenn Sie nun als Nichtraucher in eine Situation kommen, in der Sie früher geraucht haben, dann wird Ihnen (zunächst) etwas fehlen, und Sie werden ganz automatisch den Drang verspüren, sich eine Zigarette anzustecken, ganz einfach aus Gewohnheit.

Wenn Sie sich das Rauchen dauerhaft mit dem Rauchen aufhören wollen, dann müssen Sie auch die Gewohnheit des Rauchens überwinden.
Wenn Sie diese Gewohnheiten nicht überwinden, werden Sie vermutlich irgendwann wieder anfangen zu rauchen, auch wenn die körperliche Sucht längst überwunden ist.
Das Dumme daran ist: Bereits nach der ersten Zigarette sind Sie als Ex-Raucher bereits wieder süchtig, und sie werden vermutlich wieder ähnlich viel rauchen wie zuvor!

Wie ich Ihnen beim „Rauchen aufhören“ helfen kann

Das von mir entwickelte Raucherentwöhnungskonzept beruht auf zwei Säulen:
1. Der Reduktion der Entzugserscheinungen des Nikotinentzugs durch Akupunktur
2. Einer ausführlichen Beratung, zum Thema, die Ihnen helfen soll, auch Ihre Gewohnheiten bewusst zu verändern.

Wie Akupunktur Ihnen beim „Rauchen aufhören“ helfen kann!

Akupunktur ist ein Verfahren der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bei dem sehr dünne Nadel an bestimmten Körperstellen gestochen werden, den sogenannten Akupunkturpunkten. Dadurch ist es möglich, auf den Körper Einfluss zu nehmen.

Die Wirkung der Akupunkturpunkte ist aus Erfahrung (teilweise seit Jahrtausenden) bekannt.

Zur Raucherentwöhnung verwende ich eine Kombination aus Ohr- und Körperakupunktur.
Dabei kommen zum Beispiel Punkte zur Anwendung, die psychisch und Körperlich beruhigend und ausgleichend wirken, die Begierde entgegenwirken oder Aggressionen reduzieren können. Dadurch kann die Akupunktur die Entzugserscheinungen bei der Raucherentöhnung erheblich reduzieren oder auch ganz verhindern.

Außerdem verwende ich Punkte, die den Willen stärken können und Punkte, welche die Entgiftung des Körpers fördern können, indem sie die Lunge, die Leber und die Niere stärken.

Durch die Stärkung des Willens kann es Ihnen deutlich leichter fallen, Ihren Entschluss, nicht wieder zu rauchen, auch tatsächlich durchzuhalten.

Durch die Förderung der Entgiftung kann sich darüberhinaus die Dauer der körperlichen Entzugssymptome reduzieren.

Zur Raucherentwöhnung verwende ich einerseits Stahlnadeln mit Kupferwendelgriff, die ca. 20 – 30 Minuten an Ort und Stelle verbleiben.
Andererseits kommen kurze Ohr-Dauernadeln zum Einsatz, die über einen längeren Zeitraum im Ohr verbleiben (Bis zu 2 Wochen) und einen längerfristigen Reiz auf den Körper ausüben.

Aufgrund der oben beschriebenen Wirkungen kann Ihnen die Akupunktur helfen, die Zeit des körperlichen Nikotinentzugs besser, leichter und schneller zu überstehen.

Beratung zum Thema „Mit dem Rauchen aufhören“

Ist der körperliche Entzug geschafft, was schneller geht, als viele meinen, ist es wichtig, auch die psychische Abhängigkeit, also Ihre Gewohnheiten zu Rauchen zu beseitigen, um dauerhaft Nichtraucher zu bleiben.

Einfach nur so, ohne ausreichendes Hintergrundwissen und das nötige Handwerkszeug gelingt dieser Schritt vielen ehemaligen Rauchern nicht.
Deshalb beinhaltet das Raucherentwöhnungskonzept in meiner Praxis auch eine Beratung zum Thema „Rauchen aufhören“.

In dieser Beratung geht es beispielsweise um folgende Punkte:

  • Sie erhalten wichtige Informationen zum Thema Raucherentwöhnung.
  • Wir sprechen ausführlich über die Gründe warum Sie bisher geraucht haben.
  • Wir erarbeiten Ihre persönlichen Gründe, warum Sie aufhören wollen zu rauchen.
  • Wir sprechen über die Nachteile des Rauchens sowie die Vorteile des Nichtrauchens, um Ihre Motivation zu steigern.
  • Wir schauen uns gemeinsam an, in welchen Situationen Sie bisher geraucht, welche Bedürfnisse Sie damit möglicherweise kompensiert habe und sprechen über Möglichkeiten, diese Gewohnheiten zu überwinden.
  • Wir erarbeiten gemeinsam eine individuelle, für Sie passende Affirmation zum Thema Nichtrauchen.
  • Sie erhalten weiter konkrete Tipps und Hinweise wie Sie Ihre Gewohnheiten überwinden können.

Viele meiner Raucherentwöhnungspatienten berichten, dass sie es ohne diese Beratung sehr wahrscheinlich nicht geschafft hätten, rauchfrei zu bleiben.

Wenn Sie mit meiner Hilfe – mit Akupunktur und Beratung – mit dem Rauchen aufhören wollen,
dann rufen Sie an unter: 0 56 82 – 7 33 41 60
und informieren Sie sich in einem für Sie kostenlosen Telefongespräch oder vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin.

P.s. Über einen Kommentar zum Beitrag freue ich mich wie immer!

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin:
Wie die meisten Naturheilverfahren wird die Akupunktur von der Schulmedizin nicht anerkannt. Sie gehört nicht zum allgemeinen medizinischen Standard. Wissenschaftliche Beweise seien noch nicht ausreichend erbracht worden und die Wirksamkeit sei nicht hinreichend gesichert und anerkannt.

2 Kommentare zu “Rauchen aufhören mit Akupunktur

  1. Guten Tag, ich wollte gerne aufhören mit Rauchen. Wie viel kostet apukuntur ?

    • Während der Raucherentwöhnung begleite ich meine Patienten in 3 bis 5 Sitzungen über mehrere Wochen.
      Die Termine dafür können individuell vereinbart werden.

      1 Sitzung kostet 50,00 € und dauert ca. 60 Minuten.

      50,00 € pro Sitzung sind ein sehr günstiger Preis, wenn Sie überlegen, wieviel Sie jeden Monat für Zigaretten ausgeben, die Sie zukünftig sparen können.

      Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören wollen, rufen Sie an und informieren Sie sich in einem für Sie kostenlosen Telefongespräch!
      Telefon: 0 56 82 – 73 34 16 0